Bin ich der Vollpfosten oder jemand anderes???

Da ich ja an ADS leide, brauche ich manchmal etwas mehr Zeit etwas zu verstehen oder etwas nachzuvollziehen.

Es gibt aber Menschen, dessen Namen werde ich nicht nennen, da es nicht wichtig ist, die meinen, dass sie absolut normal sind und ja nicht an ADS leiden wie ich und immer alles absolut verstehen und nachvollziehen können.

1. Geschichte: Also gut, neulich wurde ich angerufen. „Ich brauch mal deine Hilfe. Du weißt doch immer alles und weißt wie es geht.“ So, so, ich weiß alles, ah ja ok, dann leg mal los. Die Person wollte von mir wissen, wie sie es schafft, einen Link in eine Facebook Nachricht zu integrieren, damit derjenige sich das Angebot bei Ebay ansehen kann. Ich erklärte dann, das man die Seite mit dem Angebot aufrufen soll (wie mach ich denn das?), dann markiert man die Adresszeile (welche ist denn das?) Das ist die wo http://…… steht (nee, die hab ich nicht), oben links (ah ja hab sie), also markieren und mit der rechten Maustaste klicken. Dann kommt ein kleines Fenster, und da steht dann kopieren. (ne da steht gar nix) (man muss dazu sagen, das diese Person Selbstständig und mittlerweile ohne Anleitung Texte aus dem Internet oder anderen Dokumenten markieren, Kopieren und einfügen kann. Was mich auch Monate gekostet hat.) Ah doch irgendwann fand man dann auch diese Position. Dann öffnest du Facebook, suchst die Person aus, der du das schicken willst und gehst auf Nachricht schicken. Ja wo das denn nun schon wieder steht (schreibt aber jeden Tag mehrere Nachrichten an mich oder andere). Nun gut, das wurde dann auch gefunden und erfolgreich wurde der Link in die Nachricht integriert und abgeschickt, was dann aber zu der Frage führte, ob denn nicht der Empfänger jetzt ins Ebay reinsehen könnte und sehen könnte, was alles gekauft wurde oder auf Beobachten steht. Zu erklären, das derjenige, der den Link bekommen hat, NUR das Angebot sehen kann, was sie ihm zeigen wollte, kostet mich weitere 10 min. meiner Zeit. Habe ich nun einen Fehler gemacht, kann man mich nicht verstehen oder habe ich vielleicht kurzfristig Plutosprache (Marsianisch scheint man mittlerweile zu verstehen) verwendet????

2. Geschichte: Bitte mal Nachmachen und mir sagen, was ich falsch gemacht habe:

Die Startseite vom Yahoo! auf Google ändern:

Öffne den Explorer. Gehe oben Links auf Extras, das ist unter der Adresszeile, wo Datei, Bearbeiten….steht. Das vorletzte ist Extras, vor dem ?. Klicke auf Extras und gehe ganz unten auf Internetoptionen. Direkt auf der Karte ist ein blaues Haus und daneben ist ein großes Feld, indem www.yahoo.com (oder so) steht. Das löschst du raus und gibst www.google.de ein. Dann gehst du ganz unten rechts auf übernehmen und dann kannst du das Fenster schließen und wenn du nun im Explorer auf das Haus gehst oder ihn öffnest, dann kommt wieder Google.

Nun der Dialog mit den Antworten in Klammern:

Öffne den Explorer (Was ist das und wo?). Unten Links das Blaue E. Gehe oben Links auf Extras, das ist unter der Adresszeile, wo Datei, Bearbeiten….steht. Das vorletzte ist Extras, vor dem ?( nee, da steht nix von Datei und was ist die Adresszeile?). Die Adresszeile ist oben links wo http://www.—- steht und direkt darunter steht Datei usw. Klicke auf Extras und gehe ganz unten auf Internetoptionen (da steht nix von Internetoptionen, ach doch da) Direkt auf der Karte ist ein blaues Haus und daneben ist ein großes Feld, indem www.yahoo.com (oder so) steht (Nee, da steht nix und da ist auch kein Haus. Also nochmal von vorne und dann fand sie es) Das löschst du raus und gibst www.google.de ein (was lösch ich, da ist kein weißes Feld. Oder warte doch da kommt es). Dann gehst du ganz unten rechts auf übernehmen und dann kannst du das Fenster schließen und wenn du nun im Explorer auf das Haus gehst oder ihn öffnest, dann kommt wieder Google. Übernehmen wurde erst nach drei Anläufen gefunden. Das Fenster wurde nicht geschlossen und dementsprechend wurde auch die Startseite nicht geändert. Das ganze dauerte 30 min. bis es geschafft war. Mein Mann, der ja nur meine Seite verstand, war schon so verzweifelt, das er mir einen Whiskey bringen wollte, damit ich ruhig bleibe.

Bitte, was habe ich falsch gemacht? Waren meine Anleitungen, die ich vor meinem PC mit dem gleichen Betriebssystem und dem gleichen Explorer gemacht habe so unverständlich????

3.Geschichte: Meine Tochter hatte Anfang Mai Geburtstag und bekam einen Friseurbesuch geschenkt. Abends bekam ich dann einen Anruf, das man doch bitte mal Fotos schicken soll, wie es aussieht. Also gut, wir machten die Fotos und wollten sie in einer PN bei Facebook schicken. Leider funktionierte das nicht so wie wir wollten, weil unsere Telefonbox den Geist aufgegeben hatte und die Datenübertragung so langsam war, das es abgebrochen wurde. Ich rief die Person an und erklärte ihr das Problem. Die Antwort darauf war: “ Ja aber wenn ihr mir das morgen erst schickt, dann hat sie doch schon drauf geschlafen und dann sieht die Frisur nicht mehr so schön aus oder wie jetzt….“ Meine Antwort darauf: „Die Fotos haben wir ja schon heute gemacht. Die ändern sich ja nicht bis morgen.“ 2 min. Pause und dann kam ein: „Ja Klar, da hab ich gar nicht dran gedacht.“

„Ich habe jetzt einen OP-Pass bekommen, weil bei der OP an meinem Knie etwas mit dem Tubus nicht geklappt hat. Den muss ich jetzt immer vorzeigen, wenn ich eine OP habe.“ “ Ja das ist eine tolle Sache, denn wer weiß, ob du in 10 Jahren oder so dran denkst, wenn du nochmal, operiert wirst.“ „Das weiß ich doch nicht, ob ich in 10 Jahren nochmal operiert werde.“ „Deshalb ja der Pass, das du dran denkst.“ „Ausserdem habe ich das hier noch, da steht meine Nummer von meinen neuen Knie drin. wenn ich dann bei einem Unfall verbrenne, kann man mich darüber Identifizieren.“ Von mir kam dann die glorreiche Idee: „Dann Kopiere deine ganzen Karten und Pässe doch mal und Speicher sie im Computer ab, denn wenn du im Auto oder so verbrennst, dann verbrennt auch deine Handtasche und somit die Dokumente auch.“ „Ja aber es steht doch alles da drin, dann brauch ich es nicht kopieren.“ „Ja aber wenn alles verbrannt ist kann man es nicht mehr lesen und dann nutzt auch der Pass nix mehr, wo es drin steht. Der ist weg:“ „Ah ja, aber eigentlich eine gute Idee, sollte ich machen.“

Ich rede hier von ein und der selben Person, die sich für absolut normal hält. Sie kommt nie zu spät, ist immer akurat angezogen und räumt immer brav ihre Wohnung auf. Hält sich für nicht doof, wenn man was erklären will, was sie schon weiß oder kann, ruft dann aber einen Tag später an und weiß von nix und kann nix und will es erklärt haben. Diese Person ist 53 Jahre alt, hat seit bestimmt 5 Jahren einen Computer und fragt immer noch nach den einfachsten Dingen, die sie eigentlich schon kann.

Also nochmal: Habe ICH was falsch erklärt, habe ICH mich falsch ausgedrückt oder bin ICH schlecht zu verstehen?

In diesem Sinne….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s